Die Ente wurde 70 Jahre alt !

Es ist unglaublich, aber die Ente wurde am 9. Juni dieses Jahres 70 Jahre alt. Aber nicht unser 2 CV aus Blech mit Öl drin und Gummi untendran, sondern der Donald. Das ist schon ein ganz alter Kerl und geht immer noch ab wie Schmidts Katze, wenn man den richtig reizt. Darauf ein happybörsdei usw . . . Das Legedatum wird auf den 13. März 1934 datiert. Also eine schöne Reifezeit für eine Ente mit Federn, aber das Warten hat sich ja gelohnt. Die Vorfahren von dem Donald, das unter anderem Sir Daunenstert und Sir Donnerbold sind sind alles alte Schotten, die schon irgendwann im 16. Jahrhundert zum letzten Mal den Schnabel geschlossen haben. Also eine gut organisierte Ahnenreihe auf die der alte Enterich zurückblicken kann. Da bleibt aber für uns immer noch die Hühnerfrage offen: Ei oder Ente, was war zuerst da ? Aber diese philosophischen Betrachtungen treiben uns dann doch zum Sinn des Lebens, Schwarzen Löchern und der Antwort der Frage des Sinn des Lebens, in diesem Falle 43. Aber das ist ja eigentlich ein anderes Universum. Unser Universum ist ja eigentlich der 2 CV. Und nach den unglaublich excessiven Recherchen meinerseits, was die Ahnen und Wurzeln des Donalds angehen ( ja, ich bin bekennender Donaldist . . . ) stellt sich für mich die Frage des Ursprungs unseres 2 CVs . . . ( ja, ich bin bekennder 2Cvist . . . ). Logo, daß da in den 30er Jahren ein Mensch namens Boulanger seinen Mannen ein Lastenbuch vorgelegt hat, um einen TPV ( ganz kleines Auto ) mit zwei Winkelchen auf der Motorhaube zusammenzubasteln. Aber das ist einfach zu simpel, da muß mehr dahinterstecken. Das war irgendwann so im Frühjahr 1934, als der erste 2CV-Prototyp zusammengezirkelt wurde. Aber hallo ! Da wurde doch grade Donald geboren und hat dann gleich mit einem Schwein namens Peter Pig einen Film gedreht. Wer in so jungen Jahren einen Film dreht, hat auch noch ganz andere Qualitäten aufzuweisen. Nicht nur, daß Donald viereckige Eier in den Anden gefunden hat ( natürlich mit den dazugehörigen viereckigen Hühnern ), Nessy ausm Loch Ness aufgespürt hat oder unter anderem den ersten privaten Raumflug unternommen hat, so gehe ich mal von den zeitlichen Parallelen davon aus, daß Donald auch bei der Geburt unseres 2 CVs mitgemischt hat. Angesichts der Tatsache, daß Donald ein größtenteils selber zusammengebautes Auto fährt ( sein zu Berühmtheit gereifter 313 ), so kann es nicht von der Hand zu weisen sein, daß der Donald unseren 2CV erdacht hat. Auch die lange Zeit - bis heute ! - fährt Donald seinen 313 und nix anderes machen wir ja auch mit unseren Enten ! Und ehrlich gefragt, wer außer Donald, kann ein Auto auf die Räder stellen, das a.) so skurril aussieht, daß die Leute sich bei der Präsentation vor Lachen bogen, b.) so lange gebaut und darüberhinaus gefahren wird und c.) - das kommt erschwerend hinzu - dann auch noch Ente genannt wird. Das sind Fakten, Fakten, Fakten - muß eigentlich in den Focus . . . Fakt ist allerdings auch, daß Donald nie 2 CV fuhr. Das hängt wohl mit seiner Verbundenheit zu seinem 313 zusammen und der Tatsache, daß Donald mit Daisy, Tick, Trick und Track mit einem 2 CV als Viersitzer eigentlich nichts anfangen kann. Aber er hat sicher einen 2 CV irgendwo rumstehen, vermutlich sogar noch einen Prototypen. Aber den zu suchen und Donald abschwatzen gestaltet sich schwierig, da Donald nachweislich in einem Paralleluniversum lebt auf einem Planeten, den wir dort Erde nennen würden, an der Westküste eines Kontinents, den wir dort Amerika nennen würden. Und zwar in Entenhausen, auf unserem Planeten in der Gegend von Los Angeles angesiedelt. Jetzt stellt sich die Frage, wie durch die Inexistenz einer konkreten Kommunikation die Herren Duck und Boulanger zusammenfanden, um den 2 CV zu kreerien. Da ist ganz einfach, denn Entenhausen ist überall ! Und auch der 2 CV ist überall ! So stelle ich anheim, daß eigentlich Donald Duck unseren 2 CV geistig geboren hat und die Franzosen hat machen lassen. Die Franzosen haben dann alles richtig gemacht, naja, bis zum 27. Juli 1990, aber doch lange genug. Möge 313 und die Ente, also Donald und der 2 CV noch lange leben !

Grüße von Donald , dem Entenmann Entenhausen und Clemens, dem Entenmann Berlin

 

Copyright 2014: Der Entenmann - Multimediaagentur: sorglosweb